„Befreie das Baby“

Was wird gemacht?

Es gibt zwei verschiedene Varianten dieses Spiel zu spielen. Eine passive und eine aktive Variante. Bei der passiven Variante legst du die Eiswürfel zum Beispiel in das Willkommensgetränk und der Gewinner oder die Gewinnerin ist die Person, bei der der Eiswürfel als erstes geschmolzen ist.

Die aktive Variante wird folgendermaßen gespielt. Sobald alle Gäste anwesend sind bekommt jeder Gast einen Eiswürfel. Hier ist der Gewinner oder die Gewinnerin die Person die den Eiswürfel als erstes zum Schmelzen gebracht hat. Wie sie das machen, bleibt den Gästen überlassen.

Was brauchst du?

  • Anzahl der Gäste
  • Gleiche Anzahl an kleinen Mini-Babypuppen
  • Gleiche Anzahl kleiner Eiswüfelbehälter in die die Mini-Baby hineinpassen

Die Vorbereitung

Um das Spiel „Baby befreien“ spielen zu können müssen alle kleinen Mini-Babypuppen in die Eiswürfelbehälter gelegt und mit Wasser gefüllt werden. Nun ab in den Gefrierschrank und abwarten bis sie durchgefroren sind.

Tipp:

Besorge dir zusätzlich eine kleine Isoliertasche oder eine Isolierbox mit Kühlelementen für den Transport. Es wäre sehr schade, wenn die Eiswürfel schon vorher geschmolzen sind.